Schwegenheim, das idyllische Dorf in der Pfalz

Corona-Infos

26. Oktober 2020
1. Öffentliche Bekanntmachung der Kreisverwaltung Germersheim: ALLGEMEINVERFÜGUNG der Kreisverwaltung Germersheim zur Anordnung von notwendigen, weiteren Schutzmaßnahmen aufgrund des vermehrten Aufkommens von SARS-CoV-2-Infektionen im Landkreis Germersheim vom 23.10.2020 

24. Juli 2020
KiTa Schwegenheim: Wiederaufnahme des Regelbetriebs ab August 2020  

03. Juli 2020
Corona-Ausbruch in Schwegenheim: Kindertagesstätte bleibt auch nächste Woche geschlossen - Pfalz-Ticker - DIE RHEINPFALZ

01. Juli 2020
Aktuell 42 bestätigte positive Fälle im Landkreis Germersheim
(Stand 01. Juli 2020, Stand 14 Uhr)

01.07.2020 - Übersicht aus dem Landkreis Germersheim:

  • Derzeit positiv getestete Personen: 42
  • Gesundete Personen: 143
  • Bislang leider verstorbene Personen: 5
  • Gesamtzahl positiv getestete Personen (seit Ausbruch): 190

Information zum Ausbruch in Schwegenheim

Die Zahl der mit dem Coronvirus Infizierten im Landkreis Germersheim steigt weiter. Stand 14 Uhr gibt es im Landkreis Germersheim 42 positive Fälle.

13 der 14 neuen Fälle betreffen eine Familie, in der es bereits eine bekannte Infektion gab. Alle diese Personen befinden sich aber bereits seit Tagen in Quarantäne. Der weitere Fall hat ebenfalls Bezug zur Glaubensgemeinschaft und befindet sich in Quarantäne. Die individuelle Umfeld-Ermittlung durch das Gesundheitsamt läuft.
Die Ergebnisse aus der Testung in einer Firma sind allesamt negativ.
Ein Großteil der Testergebnisse der Abstrichaktion in der Kita steht noch aus; die bereits vorliegenden Ergebnisse sind negativ.

28. Juni 2020
An die Eltern der Kita Schwegenheim: Reihenuntersuchung-Kita-Schwegenheim
-> Hier können Sie das Schreiben als PDF-Datei lesen/herunterladen (unter Windows benötigen Sie hiefür den kostenlosen Adobe Reader)

28. Juni 2020
Aktuell 18 bestätigte positive Fälle im Landkreis Germersheim (Stand 28. Juni 2020, Stand 16 Uhr)

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei erhalten Sie die Übersicht aus dem Landkreis Germersheim:

  • Derzeit positiv getestete Personen: 18
  • Gesundete Personen: 143
  • Bislang leider verstorbene Personen: 5
  • Gesamtzahl positiv getestete Personen (seit Ausbruch): 166

Information zum Ausbruch in Schwegenheim – Kita ab Montag geschlossen

Mittlerweile 18 Corona-Infizierte im Kreis Germersheim

Die Zahl der mit dem Coronvirus Infizierten im Landkreis Germersheim ist inzwischen auf 18 gestiegen. Alle neuen Fälle stehen im Zusammenhang mit dem Ausbruch in Schwegenheim. Da unter den Neuinfizierten auch Kinder sind, die teilweise die Kindertagesstätte in Schwegenheim besucht haben, wird die Einrichtung in Absprache mit der Kita-Leitung und des Gesundheitsamt ab Montag für voraussichtlich die gesamte Woche geschlossen bleiben. „Außerdem werden wir sicherheitshalber alle Kita-Kinder testen“, berichtet Landrat Dr. Fritz Brechtel. Die Testergebnisse werden voraussichtlich bis Mitte/Ende nächster Woche vorliegen. Die Beschäftigten der Kita wurden bereits getestet. Die Ergebnisse sind erfreulicherweise alle negativ.

Das Gesundheitsamt und die Ordnungsbehörde des Kreises sind in engem Kontakt mit der Kita-Leitung und der Ortsgemeinde. Landrat Dr. Fritz Brechtel: „Der aktuelle Ausbruch macht uns sehr deutlich, dass die Pandemie nicht vorüber ist. Wenige Wochen hatten wir im Landkreis Germersheim keine bekannte Infektion. Jetzt steigen die Zahlen innerhalb wenigen Tagen so deutlich an. Wir tun alles, um mögliche Infektionswege nachzuverfolgen und stoßen dabei auf sehr viel Verständnis, Offenheit und Unterstützung. Dafür danke ich allen. Ich bitte trotzdem alle Bürgerinnen und Bürger: Bleiben Sie besonders vorsichtig, tragen Sie Maske, halten Sie Abstand und schützen Sie damit sich selbst und ihre Nächsten!“

 

16.03.2020

Wir helfen Ihnen

Liebe Mitbürger*innen!

Für kranke und ältere Mitbürger, welche ihren Einkauf nicht selbst organisieren können,
hat die Ortsgemeinde Schwegenheim einen Lieferservice eingerichtet.

Lebens- und Hygienemittel bestellen Sie bitte telefonisch Tel 5658 am

Dienstag von 15 Uhr bis 16 Uhr und am
Freitag von 8 Uhr bis 9 Uhr

Wir liefern Ihnen bis zur Haustür und klingeln dann.
Eine persönliche Kontaktaufnahme mit unseren Helfern findet nicht statt!

Sie erhalten eine schriftliche Rechnung über die gelieferten Waren.

Ihre Gemeindeverwaltung


13.03.2020, 9.00 Uhr 

Aktuelle Pressemitteilung der Verbandsgemeinde Lingenfeld 

Weitere Präventionsmaßnahmen der Verbandsgemeindeverwaltung Lingenfeld im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus 

Aus Gründen der Prävention und der aktuellen Risikobewertung des Robert-Koch-instituts zu dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) sowie der sich aktuell dynamisch fortschreitenden weltweiten Situation im Zusammenhang mit der Ausbreitung dieses Virus wurden bereits am Mittwoch, dem 11. März 2020, alle Hallen und Veranstaltungsräume der Verbandsgemeinde Lingenfeld für alle öffentlichen Veranstaltungen bis auf Weiteres gesperrt. 

Mit sofortiger Wirkung werden nunmehr auch alle internen Trainings- und Übungsstunden in allen Hallen und Veranstaltungsräumen der Verbandsgemeinde Lingenfeld untersagt. Das Hallenbad der Verbandsgemeinde Lingenfeld bleibt ebenfalls mit sofortiger Wirkung für den öffentlichen Badebetrieb bis auf Weiteres geschlossen. 

Diese Maßnahmen sind aus Gründen der öffentlichen Sicherheit und zur Gefahrenabwehr sowie der sich geänderten Gefahrenlage dringend geboten. Wir bitten die Bevölkerung um Verständnis für diese Präventionsmaßnahmen. Den Ortsgemeinden wurde empfohlen mit Ihren Einrichtungen (z.B. Bürgerhäuser und Sporthallen) entsprechend zu verfahren. 

Sollten Sie oder Ihr Verein eine Veranstaltung geplant haben oder planen, empfehlen wir Ihnen dringend diese, wenn möglich zu verschieben oder abzusagen. Insoweit verweisen wir auf die Empfehlungen und Hinweise des Landkreises Germersheim unter https://www.kreis-germersheim.de  

Die Kreisverwaltung Germersheim hat im Zusammenhang mit dem Coronavirus ein Bürgertelefon eingerichtet. Das Bürgertelefon ist erreichbar von montags bis donnerstags von 10 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr, freitags von 10 bis 13 Uhr.

Dies bedeutet für die öffentlichen Einrichtungen der Ortsgemeinde Schwegenheim, dass folgende Gebäude/Räume ab sofort geschlossen sind:

Bürgerhaus, Sporthalle, Dorfgemeinschaftsraum inklusive Rathausgebäude (altes Schulhaus), Proberaum ehemalige Pyrotechnik

In diesen Räumlichkeiten sind deshalb alle Veranstaltungen, Trainingsbetrieb, Proben, Unterricht  bis auf Weiteres auszusetzen. Schulsport kann momentan noch stattfinden.


12.03.2020

An alle 

Mitbürger*innen und Besucher
der Ortsgemeinde
67365 Schwegenheim 

Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer unserer öffentlichen Einrichtungen,

das Thema Coronavirus ist aus der Presse ausreichend bekannt und muss hier nicht näher erläutert werden. In Absprache mit der Verbandsgemeinde und den Umlandgemeinden haben wir für unsere Gebäude folgende Vorgehensweise vereinbart:

  • Öffentliche Veranstaltungen in Gebäuden werden so weit möglich bis auf weiteres verschoben.
  • Die Nutzung durch Vereine ist auch weiterhin möglich. Dabei ist es ab sofort verpflichtend, eine Anwesenheitsliste zu führen und diese im Rathaus einzuwerfen oder zu mailen (Rathaus@Schwegenheim.de). Diese Maßnahme soll bei einem eventuell auftretenden Infektionsfall zu einer besseren Rückverfolgbarkeit der zu kontaktierenden Personen führen.
  • Hygienetipps sind ausgehängt und sollten unbedingt beachtet werden. Personen mit Vorerkrankungen oder Immunschwäche legen wir nahe, auf die Teilnahme von Veranstaltungen zu verzichten.
  • Informationen der Kreisverwaltung Germersheim und des Robert-Koch-Institutes sind online verfügbar und werden ständig aktualisiert.

Wir wollen hier keine Panik schüren. Es handelt sich lediglich um Maßnahmen, um Zeit für das Gesundheitswesen zu gewinnen und die Virusausbreitung zu verlangsamen. Dieses Schreiben ist vom 11.03.2020. Bei geänderter Gefahrenlage werden wir uns erneut beraten und eventuell weitere Maßnahmen veröffentlichen.

Bodo Lutzke                  Holger Hellmann               Christian Schuster
Bürgermeister               1. Beigeordneter                2. Beigeordneter

Mit freundlichen Grüßen

Bodo Lutzke
Bürgermeister

Telefon 0 63 44 / 56 58
Telefax 0 63 44 / 69 12

E-Mail-Adresse: rathaus (at) schwegenheim.de